Ölspur auf Verkehrsfläche

Am Dienstagmorgen wurde die Feuerwehr Bad Salzschlirf zu einer Ölspur auf Verkehrsfläche alarmiert. Ein LKW verlor durch einen technischen Defekt größere Mengen Hydrauliköl und zog eine ca. ein Kilometer lange Ölspur, die sich über die gesamte Fahrbahn verteilte. Als er den Schaden bemerkte, setzte er umgehenden den Notruf ab. Die Einsatzkräfte rückten mit vier Fahrzeugen und 11 Einsatzkräften unter der Leitung von Gemeindebrandinspektor Jürgen Schlei an und streute die Ölspur mit Ölbindemittel ab. Anschließend nahm die Kehrmaschine des gemeindlichen Bauhofes das Bindemittel auf und reinigte die Fahrbahn.

Im Einsatz waren:

Feuerwehr Bad Salzschlirf                                                                             
ELW 1
GW-L
LF 8
MTF

Kehrmaschine des Bauhofes


zurück...