brennt Gras und Gestrüpp

Die Feuerwehr Bad Salzschlirf wurde am heutigen Dienstagnachmittag um 16:00 Uhr mit dem Stichwort „F1 – brennt Gras und Gestrüpp“ alarmiert. Beim Eintreffen an der Einsatzstelle brannten ca. 100 m² Gras und Gestrüpp. Mit einem C-Rohr löschten die Einsatzkräfte das Feuer. Die Feuerwehr Bad Salzschlirf war mit fünf Fahrzeugen und 22 Einsatzkräften unter der Leitung des stellvertretenden Gemeindebrandinspektors Peter Krack im Einsatz.

Im Einsatz waren:

Feuerwehr Bad Salzschlirf                                                                             
ELW 1
HTLF 16/25
LF 10
GW-L
MTF

zurück...