F 2 - Küchenbrand

Am Mittwochmittag wurde die Feuerwehr Bad Salzschlirf um 12:31 Uhr mit dem Stichwort "F2 - Küchenbrand" alarmiert. Beim Eintreffen an der Einsatzstelle wurde das Feuer auf der Herdplatte bereits durch die Bewohner gelöscht, jedoch war die Wohnung noch stark verraucht. Ein Trupp unter Atemschutz kontrollierte den Bereich mit der Wärmebildkamera und anschließend mussten nur noch Lüftungsmaßnahmen durchgeführt werden. Eine Bewohnerin erlitt bei den Löscharbeiten eine Rauchgasintoxikation. Sie wurde von den Einsatzkräften betreut und anschließend an den Rettungsdienst übergeben.


Im Einsatz waren:

Feuerwehr Bad Salzschlirf                                                                             
ELW 1
HTLF 16/25
LF 10

Rettungswagen


zurück...